Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. weitere Informationen

akzeptieren
Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist.

Weitere Informationen zur Google Analytics Nutzung finden Sie hier.

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass auch wir diesen Juni auf Exchange 2016 umsteigen werden.
Mit seinen Neuerungen und Verbesserungen sowie der stärkeren Integration in Microsoft Office ist Exchange 2016 eine intelligente Antwort auf die wachsende Zahl von E-Mails und das Wissensmanagement von Organisationen und Projektteams.
Wir können einen Umstieg wirklich empfehlen und investieren daher gerne in Ihre Zufriedenheit!

Microsoft Exchange 2016 – Einige praktische Neuerungen:

1. Neue „Outlook Web“-Erfahrung:
Die „Outlook Web App“ wurde erheblich optimiert und heißt nun „Outlook im Web“.
Zu den neuen Funktionen gehören u. a. die „Inlineantwort“ (Antwort innerhalb des Textes der Originalnachricht), sowie die Möglichkeit, einen neuen Termin für Besprechungen vorzuschlagen, weiters eine neue einzeilige Postfachansicht und die verbesserte HTML-Darstellung. Darüber hinaus wurde die Anzeige auf Smartphones und Tablets verbessert.

Microsoft Exchange 2016

2. Modernes Email-Anlagen-Management:
In Outlook 2016 und Outlook im Web können Sie nun Dokumente aus OneDrive for Business und SharePoint 2016 als Link anfügen. Dies erleichtert den Überblick während man gleichzeitig an diesen Dokumenten arbeitet.

3. Schnellere Suchgeschwindigkeit
Neben der Benutzeroberfläche bei der Suche in Outlook und „Outlook im Web“ wurde auch die Suchgeschwindigkeit erheblich verbessert. Outlook 2016 ist optimiert für Exchange 2016, sodass sowohl aktuelle als auch ältere Emails schneller gefunden werden und zudem werden dem Benutzer clevere Such-Vorschläge angezeigt.

Wo viel Licht - dort auch ein paar Schatten
Die neue Exchange Version 2016 ist aber nicht mehr mit Outlook 2007 kompatibel. Für alle betroffen Kunden bieten wir den Umstieg auf Exchange PLUS inklusive einer Outlook Lizenz zu Sonderkonditionen an. Generell empfehlen wir Ihnen einen Umstieg auf eine neuere Office Version (mindestens Office 2013 oder jünger). Die alten Versionen werden von Microsoft nicht mehr unterstützt und arbeiten zum Teil nur mehr eingeschränkt.
Bei Fragen bezüglich eines Umstieges beraten wir Sie gern, kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns!