Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. weitere Informationen

akzeptieren
Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist.

Weitere Informationen zur Google Analytics Nutzung finden Sie hier.

“Die Socialisten” sind ein Wiener Softwareunternehmen, das seit 2013 mit Swat.io und Walls.io zwei etablierte Social Media Marketing Lösungen im Software-as-a-Service Modell anbietet. Unternehmen, Agenturen oder Medientreibende werden mit diesen Tools bei ihren Marketing-Aktivitäten auf Facebook, Twitter und vielen anderen Social Media Plattformen unterstützt.


Swat.io ermöglicht Teams effizientes Community Management, Content Planning und Publishing sowie Social Media Monitoring. Zu den Kunden gehören u.a. Marken wie ARD, Burda (Focus, Bunte, CHIP), derStandard.at, Drei Hutchison, ÖBB, ORF, Raiffeisen, Red Bull Media House und ZDF sowie Agenturen auf der ganzen Welt.

Walls.io, das zweite SaaS Produkt der Socialisten ist ein Social Media Marketing Hub, der Content aus 15 Social Media Plattformen sammelt und darstellt: auf physischen Displays, Websites, in Widgets, Apps - im Grunde überall, wo Sie wollen. Unter den Kunden in diesem Bereich finden sich internationale Marken wie Google, Cisco, BMW, Ford, Dell, Prada, KTM, Metro, L’Oreal, Sixt und Weber.

Was war die Herausforderung?

Im Mai 2018 trat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten europaweit und somit auch in Österreich in Kraft. Mit den neuen gesetzlichen Bestimmungen gingen einige Schwierigkeiten für Unternehmen einher, besonders für jene, die tagtäglich mit personenbezogenen Daten ihrer Kunden in Kontakt kommen.

Mit hunderten Vertragspartnern und zahlreichen Software-as-a-Service-Produkten, die wir selbst einsetzen waren wir besonders erpicht darauf, möglichst früh die neuen gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Da viele Halbwahrheiten über die DSGVO kursierten und für uns die Situation nicht klar war, entschlossen wir uns, einen externen Partner hinzuzuziehen. Bei pc-web haben wir uns von Anfang an gut verstanden und abgeholt gefühlt. pc-web ist professionell auf die besonderen Erfordernisse unserer IT und Produkte eingegangen und hat die DSGVO wirtschaftlich optimal bei uns umgesetzt.

Michael Kamleitner, Founder und CEO von Die Socialisten, Swat.io und Walls.io

Nach einem Status Quo-Check, wobei nicht nur die Unternehmens-IT sondern sämtliche Datenströme und –strukturen erfasst wurden, haben wir mit unserem Partner PHH Rechtsanwälte rechtsichere Maßnahmen erstellt. Dabei hatten wir vor allem nachhaltige Konzepte, die speziell auf die internen Erfordernisse und die Anpassung der Produkte zugeschnitten waren im Fokus. Gemeinsam wurde ein Plan umgesetzt, wie die technischen und rechtlichen Erfordernisse der DSGVO auch in Zukunft eingehalten werden können.

Wir freuen uns, dass wir Die Socialisten zu unseren zufriedenen Kunden zählen dürfen und auf weitere gemeinsame Projekte in der Zukunft!

Brauchen Sie ebenfalls Unterstützung die IT-Sicherheit und Datenschutz betreffend? Dann vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns!

Jetzt Anfragen


Mehr zum Thema DSGVO und Datenschutz

Der pc-web DSGVO-5-Punkte-Plan

IT-Security und Datenschutz

Warum ist DSGVO so wichtig für die Personalabteilung?

Kundendaten sammeln und Datenschutz – wie geht das zusammen?

E-Recruiting und die DSGVO: Darauf müssen Sie achten