Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. weitere Informationen

akzeptieren
Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist.

Weitere Informationen zur Google Analytics Nutzung finden Sie hier.

  1. pc-web: web und it-lösungen GmbH (nachfolgend kurz pc-web) entwickelt und stellt dem Kunden eine Software-as-a-Service (SaaS) zur Verfügung. Gegenstand der Leistungen ist unter anderem die Einräumung der Möglichkeit und die Berechtigung, auf die Software, welche auf Servern durch gehosted wird per Internet und Webbrowser zuzugreifen und die Funktionalität im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen zu nutzen.
  2. Für die Nutzung der SaaS gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der pc-web, die im Vertrag festgelegten Rahmenbedingungen sowie ergänzend diese Nutzungsbedingungen.
  3. Der Internetzugang oder sonstige Voraussetzungen, die technisch, personell oder wirtschaftlich für die Nutzung der Software benötigt werden, sind nicht Gegenstand der SaaS. Der Kunde trägt auch die Verantwortung für die zur Nutzung der SaaS erforderlichen Voraussetzungen, wie Internetverbindung und Geräte.
  4. Die Nutzung der Saas ist nur Unternehmern bzw. Unternehmen sowie deren Partnern und Mitarbeitern im Rahmen ihrer Tätigkeit für den Kunden gestattet, nicht jedoch Privatpersonen.
  5. Pc-web haftet nicht für die über die SaaS von Kunden oder deren Nutzern publizierten Inhalte.
  6. Pc-web haftet nicht für Schäden, die durch den Verlust oder einen Missbrauch von Zugangsdaten entstehen. Der Kunde ist verpflichtet pc-web ohne Verzug über einen allfälligen Verlust oder eine missbräuchliche Verwendung von Zugangsdaten zu unterrichten.
  7. Der Kunde verpflichtet sich, die Software tatsächlich nur für die im Vertrag vorgesehenen Tätigkeiten und die Dokumentation zu nutzen, sodass es zu keiner im Betrieb der Software kommt. Dem Kunden ist es ausdrücklich untersagt die SaaS missbräuchlich zu verwenden.
    Eine missbräuchliche Verwendung besteht insbesondere, wenn:
    • Durch die Nutzung der Saas die Privatsphäre oder die Rechte anderer verletzt werden und / oder die Nutzung zu illegalen Handlungen führt oder dazu auffordert;
    • Vom Kunde Namen oder Beschreibungen verwendet werden, die pc-web oder anderen Unternehmen bzw. Personen schaden können;
    • Technische Hilfsmittel oder Methoden des Kundes die Funktionsfähigkeit der SaaS beeinträchtigen oder beeinträchtigen können;
  8. Der Kunde hält pc-web hinsichtlich aller Schäden klag- und schadlos, die aufgrund einer missbräuchlichen Verwendung der SaaS entstanden sind. Die umfasst insbesondere auch Schäden, die aus der unrichtigen Angabe von Daten oder aus der Verletzung von personenrechtlichen, urheberrechtlichen bzw. datenschutzrechtlichen Bestimmungen entstehen.
  9. Die zur Verfügung gestellte SaaS ist durch Zugriff per Webbrowser nutzbar. Eine Überlassung der Lösung an den Kunden erfolgt nicht. Pc-web räumt dem Kunden lediglich ein auf die vertraglich bestimmte Laufzeit beschränktes, einfaches, nicht weiter lizenzier bares, und nicht übertragbares Nutzungsrecht für die SaaS ein.