Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. weitere Informationen

akzeptieren
Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist.

Weitere Informationen zur Google Analytics Nutzung finden Sie hier.

Suchmaschinenoptimierung muss nicht kompliziert sein – wir geben Ihnen einfach umzusetzende SEO-Tricks für Ihre Website, die nicht viel Zeit benötigen und viel Wirkung zeigen. Im Zusammenspiel mit einer umfassenden SEO-Strategie und Google Adwords Kampagnen, die wir gerne gemeinsam mit Ihnen ausarbeiten, können Sie in den Suchergebnissen ganz vorne landen.

Wonach suchen Ihre Kunden?

Oft hilft es beim Verfassen von Texten für Ihre Website, sich einfach vor Augen zu halten, welche Schlagwörter (Keywords) potenzielle Kunden in die Suchmaschinenleiste eintippen könnten. Welche Keywords für Ihr Unternehmen relevant und gleichzeitig nicht „überlaufen“ sind, können Sie mit Hilfe von Keyword Tools herausfinden. Wir beraten Sie gerne zum Thema Keywords und finden das passende SEO-Tool für Ihre Website.

SEO Analytics Dashboard

Keywords nicht auf Kosten des Inhaltes setzen

Natürlich müssen die für Ihr Unternehmen relevanten Keywords auf der Website vorhanden sein, ein Aneinanderreihen von Schlagwörtern ohne wertvollen Inhalt bringt Ihren Kunden jedoch nichts und wird auch von Google nicht gut bewertet. Achten Sie auf die richtige Balance: Das Setzen von Keywords ist zwar notwendig, darunter darf aber nicht die Qualität Ihrer Inhalte leiden!

Das Wichtigste zuerst

Platzieren Sie wichtige Inhalte und Keywords „above the fold“ – also in den Bereich einer Website, der ohne Scrollen auf den ersten Blick sichtbar ist. Für Besucher Ihrer Website wie auch für Suchmaschinen sind die ersten Inhalte einer Seite relevanter, als alles, was danach kommt.

Keine doppelten Inhalte

Auch wenn es aufwändiger ist: Vermeiden Sie es, Inhalte zweimal zu verwenden und schreiben Sie immer neue Texte zu einem Thema. Doppelter Content wird von Suchmaschinen oft einfach ignoriert und das wirkt sich negativ aus das Ranking aus. Manchmal lassen sich doppelte Inhalte jedoch nicht vermeiden – z.B. bei Produktbeschreibungen in Webshops. In solchen Fällen können wir Ihre Website entsprechend anpassen, damit Sie Ihre Position im Ranking nicht einbüßen.


Neue Inhalte bringen neue Kunden

Halten Sie Ihre Webauftritte am Laufenden und spielen Sie regelmäßig neue Inhalte ein! Websites, auf denen jahrelang keine Änderung verzeichnet wurde, rutschen im Ranking ab. Dabei ist zu beachten, dass größere Änderungen auch einen größeren Effekt haben: Kleine Umformulierungen werden von Google tendenziell ignoriert.

Diese Tipps können Ihnen dabei helfen, Ihre Seite im Suchmaschinen-Ranking weiter nach vorne zu bringen. Gerne beraten wir Sie oder übernehmen die Optimierung Ihrer gesamten Seite.