Der waff – Wiener ArbeitnehmerInnen Förderfonds – bietet Klein- und Mittelbetrieben (KMU) in Wien mit der Förderung Innovation und Beschäftigung Unterstützungen bei der Umsetzung von Innovationsvorhaben. Besonders im Bereich Digitalisierung kann diese Förderung eine enorme ökonomische Entlastung bedeuten.

Gefördert werden folgende Kosten

  • Personalkosten (50%, max. 47.000 €)
  • Weiterbildungskosten (50%, max. 7.300€)
  • Beratungskosten z.B.: für IT-Beratung (50%, max. 4.700€)

Die Einreichfrist ist vom 28.05.2020 – 18.08.2020

Was kann gefördert werden?

Gefördert werden alle Projekte im Zusammenhang mit Produktinnovationen (materielle und immaterielle), Prozessinnovationen, Markterschließung für innovative, selbst entwickelte Produkte oder Knowhow-Transfer und soziale Innovationen im Unternehmen.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Förderung: waff.at

Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Innovationsprojekt mit pc-web umsetzen.

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Home-Office als neue Lebensrealität

So nützen Cyberkriminelle die Corona-Krise aus

Das Büro der Zukunft

Was ist Desktop-as-a-Service?